Feature Tech Autmation

08. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
Mit der zunehmenden Digitalisierung müssen sich auch die Unternehmen ändern. Dazu benötigen sie innovative Lösungen.
Innovationsmanagement in der Praxis

Digitalisieren, agile Methoden einführen, sich neu vernetzen

Die Digitalisierung ist in vollem Gange, selbst renommierte Unternehmen erfinden sich neu, hinterfragen Prozesse und Produkte. Welche Herausforderungen mit diesem Prozess einhergehen, beleuchtet die VDI-Fachtagung Innovationsmanagement in München.Weiterlesen...

08. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
3D-Drucker in Aktion,
Additive Fertigung

Eine neue Art zu konstruieren

Etwas von Sci-Fi hatte der 3D-Druck schon immer. In den Visionen der smarten Fabrik haben die additiven Verfahren einen festen Platz. ke NEXT forscht nach, welche Verfahren Konstrukteure und Entwickler kennen sollten und wohin die Technologie führt.Weiterlesen...

06. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
3D gedruckte patientenspezifische Implantate -
Messe Erfurt

„Erfinder des 3D-Drucks“ und weitere Experten bei Rapid.Tech + FabCon 3.D

Das einzigartige deutsche Messeduo Rapid.Tech + FabCon 3.D erwartet Experten von Weltruf vom 20. bis 22. Juni 2017 in der Messe Erfurt und unterstreicht damit ihre führende Position als internationaler Branchentreffpunkt für Anwender und Entwickler additiver Technologien.Weiterlesen...

01. Jun. 2017 | 07:00 Uhr
Ähnlich wie Pflanzen müssen Innovationen  kontinuierlich wachsen. Damit sie nicht schon im Keim ersticken, benötigen sie ein förderliches Klima.
Änderungsmanagement

Innovativer in fünf Schritten

Um am Markt erfolgreich zu sein, kommt es vor allem auf die Innovationskraft an. Unternehmensentscheider können an bestimmten Stellschrauben drehen, um die wichtigste Ressource des digitalen Zeitalters für sich zu nutzen.Weiterlesen...

30. Mai. 2017 | 07:00 Uhr
Ball aus dem 3D-Drucker,
Interview Prof. Frank Brückner

ke NEXT fragt nach den Potenzialen der additiven Fertigung

Additive Verfahren sind mehr als der wahr gewordene Traum junger Bastlertypen. Für Entwickler im Maschinen- und Anlagenbau ergeben sich daraus Chancen für die Konstruktion und die Rekonstruktion. Doch die neue Technik stellt eigene Herausforderungen.Weiterlesen...

24. Mai. 2017 | 15:00 Uhr
Positionsbestimmung: Um eine exakte Karte erstellen zu können, muss die Drohne jederzeit wissen, wo sie sich befindet. Das funktioniert bisher nur im Freien per GPS. Für Innenräume entwickelt das IPH eine neue Technologie.
Forschung

Drohne unterstützt bei der Fabrikplanung

Das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) arbeitet an der Entwicklung einer neuen Technologie, die in kürzester Zeit dreidimensionale Fabrik-Modelle erzeugt. Für das Forschungsprojekt suchen die Wissenschaftler Partner aus der Industrie.Weiterlesen...

24. Mai. 2017 | 11:00 Uhr
Das etwa zigarrengroße Gerät namens Sonic-catch,
Forschung

Partikel fangen mit Ultraschall

Wie kann man lebende Zellen in einer Flüssigkeit festhalten, um sie zu untersuchen? Am besten mit stehenden Ultraschallwellen. Die TU Wien hat erstmals zwei kleine Add-On-Geräte präsentiert, die bestehende Sensor-Messsysteme deutlich verbessern.Weiterlesen...

24. Mai. 2017 | 07:00 Uhr
Der erste Prototyp des hochauflösenden Fingerprintsensors hat eine native Auflösung von 1600 dpi – das ist dreimal mehr als vom FBI normalerweise verlangt wird.
Forschung

OLED-Mikrodisplays als hochgenaue Fingerprintsensoren

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP stellt auf der SID Display Week 2017 in Los Angeles, einer auf Displaytechnologien ausgerichteten Ausstellung, einen hochauflösenden Fingerprintsensor vor.Weiterlesen...

23. Mai. 2017 | 14:30 Uhr
ZVEI - Umsatz Automation
Branchenzahlen vom ZVEI

Automationsbranche: Sehr guter Start ins Jahr 2017

Nach einem sehr guten Start mit Wachstumsraten für Januar und Februar 2017 von 7,2 Prozent im Umsatz und von 2,3 Prozent im Auftragseingang blickt die deutsche Automationsbranche – trotz aller globalen Risiken – optimistisch in die Zukunft.Weiterlesen...

22. Mai. 2017 | 07:00 Uhr
Waage Beruf und Familie,
Familie und Beruf

Wie die Digitalisierung die Diversität in Firmen beflügelt

Gehen Frauen kurz nach der Geburt ihres Kindes wieder arbeiten, werden sie schief angesehen. Aber ebenso, wenn sie lieber zu Hause bei den Kindern bleiben. Die Digitalisierung bietet nun die Möglichkeit Beruf und Familie besser zu managen.Weiterlesen...